Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Fortgeschrittene Webgrundtechniken    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
Nr.:  6446     Vorlesung     WS 2019/20     2 SWS     Jedes Semester    
   Bachelor-Studiengang: Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik und E-Business    
 
      Wirtschaftsinformatik PLUS, Abschluss 84,   ( 4. - 7. Semester ) - ECTS-Punkte : 3    
  Wirtschaftsinformatik und E-Business, Abschluss 84,   ( 4. - 7. Semester ) - ECTS-Punkte : 3    
   Zugeordnete Lehrperson:   Andriessens verantwortlich
 
 
   Termin: Mittwoch   09:45  -  11:15    14tägl
Beginn : 09.10.2019    Ende : 18.12.2019
      Raum :   V 107   Gebäude V/Laz1  
  fällt aus am 18.12.2019    Ersatztermin 15.01.2020
  Mittwoch   11:30  -  13:00    14tägl
Beginn : 09.10.2019    Ende : 18.12.2019
      Raum :   V 206   Gebäude V/Laz1  
  fällt aus am 18.12.2019    Ersatztermin 15.01.2020
  Mittwoch   09:45  -  11:15    14tägl
Beginn : 08.01.2020    Ende : 22.01.2020
      Raum :   V 107   Gebäude V/Laz1  
  Mittwoch   11:30  -  13:00    14tägl
Beginn : 08.01.2020    Ende : 22.01.2020
      Raum :   V 206   Gebäude V/Laz1  
  Mittwoch   09:45  -  11:15    Einzelter.
Beginn : 15.01.2020    Ende : 15.01.2020
      Raum :   V 107   Gebäude V/Laz1  
  Mittwoch   11:30  -  13:00    Einzelter.
Beginn : 15.01.2020    Ende : 15.01.2020
      Raum :   V 206   Gebäude V/Laz1  
 
 
   Kommentar: Inhalt sind dynamische Webanwendungen im Webbrowser und mit serverseitiger Generierung von Webseiten.

- Programmierung im Browser mit Javascript und Bibliotheken
- Einsatz von Java in Webanwendungen auf der Serverseite: Die Rolle der Java Enterprise Edition (Java EE)
- Flüssige Webanwendungen mit dynamischem Nachladen von Inhalten (AJAX-Anwendungen)
- Ausblick auf andere Techniken für Webanwendungen: Testen, Node.js, Mobilgeräte
 
   Literatur: Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.
 
   Funktionsbeschreibung: Wie kommt man von Webseiten mit statischen Inhalten zu modernen, dynamischen Webanwendungen? Wie funktioniert Programmierung im Webbrowser? Wie erreiche ich, dass ein Softwaresystem eine Web-Benutzeroberfläche hat? Wie kommuniziert meine Programmierung im Webbrowser mit dem Webserver und lädt Inhalte, HTML oder anderes nach?
 
   Voraussetzungen: Es werden keine Vorkenntnisse in JavaScript vorausgesetzt. Vorausgesetzt werden Kenntnisse in:
- Objektorientierter Programmierung mit Java
- Einsatz von Eclipse
- HTML und CSS für statische Webseiten, etwa im Umfang der einführenden Lehrveranstaltung Webtechniken
 
   Leistungsnachweis: Prüfungsleistung: Praktische Arbeit.
siehe auch "Offizielle Aushänge"