Hochschule Ravensburg-Weingarten Winter 2017/18

Willkommen auf den LSF-Online-Hilfeseiten


Beschreibung der allgemeinen Funktionen    (Stand: 9. Mai 2010)


Letzte Änderungen/Neue Punkte:


Wählen Sie eine der folgenden Beschreibungen:                    Zur Startseite springen


!Wichtig! Der Link "Zur Startseite springen" (am Ende jeder Seite) zeigt immer die LSF-Startseite an; der Link 'Zurück' gibt die vorhergehende Seite aus.

Tipp: Sie können LSF auch von zu hause aufrufen.

Tipp: Wenn Sie LSF lieber in englischer Sprache benützen wollen, drücken Sie auf der rechten Seite der Bildschirmanzeige auf die Flagge Großbritanniens.

Tipp: Sie können diese Hilfeseiten übrigens auch ausdrucken. Verwenden Sie dazu die Druckfunktion Ihres Internetbrowsers.

Tipp: Achten Sie auf den Versionsstand der Hilfe. Wenn diesen Hilfeseiten wichtige Hinweise hinzugefügt werden, drückt sich dies in einem neueren Datum aus.




Was ist LSF?                    Zur Startseite springen

LSF steht als Synonym für "Lehre, Studium und Forschung" und unterstützt Verwaltungsaufgaben in Lehre und Forschung. Dabei entfaltet es seine Wirkung an den Schnittstellen zwischen zentraler und akademischer Verwaltung und dem Lehrbetrieb.

Im Zentrum von LSF stehen die Prozesse zur Erstellung und Publikation des Vorlesungsverzeichnisses: ein bedarfsgerechtes studiengangbezogenes Lehrangebot und die individuelle persönliche Zeitplanung für Dozenten und Studierende. Besondere Bedeutung kommt dem Aufstellen und Monitoring der persönlichen Studienpläne zu und der Administration der Belegung und der Teilnahmenachweise. Diesbezüglich ist eine hohe Integration mit den modularisierten Prüfungselementen (POS) zwingend, die laufende Erweiterungen erfährt.
Ein weiterer wichtiger Baustein von LSF besteht in der Erfassung und Aufbereitung von Forschungsberichten und Publikationen.

LSF bietet Funktionen für die Planung, Erfassung und Verwaltung von Lehrveranstaltungen und Forschungsprojekten, deren Internet-Präsentation und für die Erstellung des Vorlesungsverzeichnisses samt der Planung und der damit verbundenen Ressourcen (Einrichtungen, Personen, Räume). Studenten können Lehrveranstaltungen belegen, wobei Prioritäten für teilnahmebeschränkte Veranstaltungen parametergesteuert berücksichtigt werden können.

LSF dient als Studieninformations- und Studienberatungssystem (Stichwort: virtueller Mentor), sodass verschiedene Nutzerkreise (Studierende, Lehrpersonal, Administratoren, Raumverwalter usw.) ihre spezifischen Planungen effektiv durchführen können. Die Nutzerkreise verfügen über eine rollensensitive Hilfe, die genau die Funktionen der betreffenden Nutzergruppe erläutert.
Die Hochschuladministration wird durch LSF bei der optimalen Nutzung ihrer personellen und räumlichen Ressourcen unterstützt.

Webgesteuerte TouchScreen-Hörsaal-Belegungsanzeigen (QisView) an den Hörsaal-Eingängen sind ein weiterer Baustein auf dem Weg zum wirkungsvollen Campus-Management. QisView zeigt nicht nur die aktuelle Belegung eines Hörsaals an, sondern auch die Belegung beliebiger Vorlesungstage, ausfallende / verlegte Veranstaltungen (mit Angabe des Grunds oder Hinweis auf Verlegung) oder Details zu Veranstaltungen. Besondere Darstellungen von z.B. Berufungsvorträgen, Mittwochseminaren usw. erfolgen über Veranstaltungs-Templates.

LSF ist eine rein webbasierende Anwendung und kann daher weltweit über einen Internetbrowser angesprochen werden.

Seit der LSF-Einführung im Sommer 2004 werden sukzessive neue, auch selbst entwickelte, Module bereitgestellt, die den Service für Studierende und Mitarbeiter der Hochschule verbessern und Geschäftsprozesse effektiver gestalten.


Aktueller Stand spezieller LSF-Funktionen für die Studierenden der Hochschule Ravensburg-Weingarten:

Aktueller Stand spezieller LSF-Funktionen für Lehrende, Prüfer, Dekane, Prüfungsamt, Studierenden-Service, Dekanate ... der Hochschule Ravensburg-Weingarten:

Einen weiteren Meilenstein in Richtung 'lean administration' implementiert das von der Hochschule Ravensburg-Weingarten entwickelte LSF-Modul für die automatische Generierung von Lehrverflechtungen. Aufgrund der allgemeinen Belegungspflicht können Lehrverflechtungen, ohne wochenlange Umfragen, kopfgenau in LSF erstellt werden.
Neue Funktionalitäten, wie z.B. die allgemeine Belegungspflicht für Lehrveranstaltungen durch Studierende, werden durch multimediale Unterstützung wie etwa ein 'AVI-Video-Tutorial zum Belegen von Veranstaltungen' begleitet.



Hilfe-Center/Vorlesungsverzeichnisse in pdf                    Zur Startseite springen

Unter dem Link 'Hilfe-Center/pdf's' finden Sie den Link 'Gedrucktes Vorlesungsverzeichnis nach Überschriften'. Dort sind die Vorlesungsverzeichnisse der einzelnen Studiengänge als pdf-Files abgelegt, d.h. Sie benötigen einen kostenlosen Acrobat Reader um die Vorlesungsverzeichnisse ansehen zu können. Bedenken Sie bitte, dass ein 'gedrucktes' Vorlesungsverzeichnis den Stand seiner "Drucklegung" wiedergibt. Den aktuellen Stand des Vorlesungsverzeichnisses erhalten Sie wenn Sie dem Link 'Vorlesungsverzeichnis' unter der Überschrift 'Veranstaltungen' folgen.

Drücken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Link, z.B. 'Angewandte Informatik', und wählen Sie aus dem aufklappenden Kontextmenü den entsprechenden Punkt (z.B. 'Ziel speichern unter' beim Microsoft-Internet-Browser, beim Mozilla und beim Firefox), wenn Sie ein pdf-Vorlesungsverzeichnis auf Ihren Rechner kopieren möchten.

Wenn der Acrobat Reader auf Ihrem Rechner installiert ist, klicken Sie mit der linken Maustaste auf den entsprechenden Link, z.B. 'Angewandte Informatik'. Auf dem Bildschirm öffnet sich der Acrobat Reader und zeigt Ihnen das Vorlesungsverzeichnis an. Mittels der Acrobat Reader-Druckfunktion können Sie das Vorlesungsverzeichnis auch ausdrucken. Beachten Sie bitte, dass die gedruckten Vorlesungsverzeichnisse auf Ihre Anforderung hin nicht aktuell zusammengestellt werden, sondern dem Zeitpunkt der Freigabe des Vorlesungsverzeichnisses entsprechen. Unter dem Menüpunkt 'Veranstaltungen|Vorlesungsverzeichnis' finden Sie dagegen immer die aktuellen Daten zu den Veranstaltungen.

Tipp: Je nach verwendetem Internet-Browser wird der Acrobat Reader als plug-in geladen. Dies bedeutet, dass Sie im Acrobat Reader den 'zurück'-Button drücken müssen, wenn Sie zum Hochschul-Informationssystem zurückkehren wollen. Drücken Sie dagegen den 'Schließen'-Button (Kreuz-Button) in der oberen rechten Ecke des Fensters, schließen Sie den Internet-Browser!




Veranstaltungen                    Zur Startseite springen

Veranstaltungen | Vorlesungsverzeichnis

Durch die Auswahl eines Studiengangs / Studienrichtung gelangen Sie zu der Veranstaltungsübersicht. Hier sind alle Veranstaltungen der Hochschule, nach Studiengängen unterteilt, abrufbar.

Sobald Sie mit dem Mauszeiger eine Veranstaltung auswählen und die linke Maustaste drücken, erfolgt die Ausgabe der Detailansicht. Außer Angaben wie dem Veranstaltungstyp (z.B. Vorlesung), der Semesterstundenzahl, dem Veranstaltungstag und der Veranstaltungszeit erhalten Sie auch Auskünfte zu den Lernzielen und den Voraussetzungen zu dieser Veranstaltung.

Über einen Mausklick auf den angezeigten Dozenten gelangen Sie in den Dozentenplan (sofern Sie eingeloggt sind). Wenn Sie auf den Veranstaltungsraum klicken, in den Raumplan.

Beachten Sie bitte die Statusanzeige im oberen Drittel des Bildschirms (blaue Zeile). Wenn dort der Ausdruck: 'Ansicht: kurz mittel lang' erscheint, haben Sie die Möglichkeit die aktuelle Bildschirmausgabe (Liste oder Block) in einer Kurz-, Mittel- oder Lang-Ansicht darzustellen, indem Sie auf eines der Wörter 'kurz', 'mittel' oder 'lang' klicken. Je nach gewählter Anzeigeart erhalten Sie mehr oder weniger Angaben zu der gewählten Anzeige (sofern es 'mehr' anzuzeigen gibt).


Veranstaltungen | Stichwortsuche                    Zur Startseite springen

Unter diesem Menüpunkt können Sie Veranstaltungen nach verschiedenen, auch kombinierten, Kriterien suchen. Geben Sie einfach das/die Suchmerkmal/e ein, z.B. Lehrender und/oder Raum, und drücken Sie den 'Suche-starten'-Button.
Der Button 'Einträge verwerfen' entfernt Ihre Angaben aus den Feldern für einen neuen Suchlauf. Uhrzeiten geben Sie bitte in der Form   nn:nn    an, also z.B. 08:00 (Felder   von   und   bis  ).
Der Button   Auswahl   stellt Ihnen für das angewählte Feld eine Auswahl-Liste zur Verfügung.

Tipp: Geben Sie nicht z.B.   Mat*   als Suchbegriff für eine Fachbezeichnung ein, um die Fächer Mathematik1, Mathematik2 usw. zu suchen. Verwenden Sie einfach die Zeichenfolge   Mat   (ohne Stern). Der Suchalgorithmus findet alle Fachbezeichnungen, in denen   Mat   vorkommt, egal an welcher Stelle der Suchbegriff in der Fachbezeichnung steht. Übrigens, der Suchbegriff ist nicht case sensitive, d.h. der Suchbegriff   mat   erzeugt dasselbe Trefferbild wie der Suchbegriff   Mat  .


Veranstaltungen | Studiengangpläne                    Zur Startseite springen

Ein Studiengangplan zeigt alle Veranstaltungen an, die ein Studierender in dem gewählten Lehrplansemester, gemäß der Studien- und Prüfungsordnung, in einem bestimmten Studiengang absolvieren sollte. Wählen Sie einen Studiengang oder eine Studienrichtung und geben Sie in dem Feld 'Von Semester' und 'Bis Semester' das gewünschte Lehrplansemester ein (z.B. Studiengang 'Angewandte Informatik', 'Von Semster'=1, 'Bis Semester'=1). Der Button 'Suche starten' gibt die gewünschten Angaben aus.
Der Button 'Wert löschen' initialisiert das Studiengangfenster, sodass Sie wieder einen anderen Studiengang auswählen können. Der Button 'Einträge verwerfen' initialisiert alle angezeigten EIngabefelder für eine Neueingabe.

Wenn Veranstaltungen in Gruppen unterteilt sind, sollten Sie auch eine Auswahl im Feld 'Parallelgruppe' treffen. Beispiel: Studiengang 'Angewandte Informatik', 'Von Semster'=2, 'Bis Semester'=2. 'Mikrokomputertechnik mit Praktikum' wird doppelt angezeigt, wenn Sie Feld 'Parallelgruppe' leer lassen, da dieses Fach in zwei Gruppen aufgeteilt ist.

Sofern Sie z.B. Wahlfächer suchen, und deren Zuordnung zu einem Lehrplansemester nicht kennen, kann es sinnvoll sein einen Semesterbereich als Semestergrenzen anzugeben. Beispiel: Studiengang (mit Vertiefung) 'AI-eBusiness', 'Von Semster'=7, 'Bis Semester'=8.

Beachten Sie bitte die Menüzeile im oberen Drittel des Bildschirms (blaue Zeile), wenn Sie einen Semesterplan ausgewählt haben. Wenn dort der Ausdruck: 'Ansicht: kurz mittel lang' erscheint, haben Sie die Möglichkeit die aktuelle Bildschirmausgabe (Liste oder Plan) in einer Kurz-, Mittel- oder Lang-Ansicht darzustellen, indem Sie auf eines der Wörter 'kurz', 'mittel' oder 'lang' klicken. Je nach gewählter Anzeigeart erhalten Sie mehr oder weniger Angaben zu der gewählten Anzeige (sofern es 'mehr' anzuzeigen gibt). Einzel- oder Blockveranstaltungen werden gelb unterlegt, 14-tägige Veranstaltungen rot. Feiertage bzw. freie Tage werden unterhalb der Tagesangabe rot dargestellt.

Innerhalb des Studiengangplans können Sie direkt zu der angezeigten Veranstaltung verzweigen, indem Sie auf die Veranstaltung klicken.


Veranstaltungen | Studiengangmodule                    Zur Startseite springen

Dieser Link ist insbesondere für Personen gedacht, die sich für ein Studium an unserer Hochschule interessieren.
Auch Veranstaltungen aus Studiengängen die erst in der Zukunft angeboten werden (z.B. bei neu eingeführten Studiengängen), kommen hier zur Anzeige.
Nach der Auswahl eines Studiengangs werden die nach Studien- und Prüfungsordnung abzulegenden Hauptmodule wie Grundstudium, Hauptstudium, Vertiefungsrichtungen usw. angezeigt. Für weitere Informationen klickt man auf den gelben Ordner oder auf das Info-Zeichen. Mehr Informationen Mehr Informationen



Dann erscheinen die Teilmodule mit den zugehörigen Vorlesungen, die wieder weitere Informationen bieten.



Veranstaltungen | Heutige Veranstaltungen                    Zur Startseite springen

Sollten Sie alle Veranstaltungen eines Tages suchen, klicken Sie auf diesen Link. Standardmäßig werden dann alle Veranstaltungen des jeweils aktuellen Datums angezeigt. Sie können aber auch einen anderen Tag auswählen, indem Sie rechts auf den Button   Datum ändern   klicken. Daraufhin erscheint eine Halb-Jahresübersicht, aus der Sie den gewünschten Tag auswählen.




Einrichtungen                    Zur Startseite springen

Einrichtungen | Hochschulstruktur

Wie die Überschrift schon aussagt, erhalten Sie hier eine Übersicht über die Einrichtungen der Hochschule, inklusive der zugehörigen Personen.


Einrichtungen | Stichwortsuche                    Zur Startseite springen

Möchten sie Einrichtungen nach bestimmten Merkmalen suchen, sind Sie hier richtig. Wählen Sie z.B. für den Einrichtungstyp   Studiengang   aus, bekommen Sie ausschließlich Einrichtungen vom Typ Studiengang angezeigt.




Studi-Inside                    Zur Startseite springen

Auch wenn der Name Studi-Inside einen Link für Studierende suggeriert, ist der Inhalt, der sich dahinter verbirgt, doch für alle interessant. Z.B. erfahren Sie dort alles über die Funktionen der hs-SmartCard, der Selbstbedienungsstationen und Sie finden dort eine Rubrik FAQ zu diesen Themen.




Räume / Gebäude                    Zur Startseite springen

Räume / Gebäude | Stichwortsuche

Unter diesem Menüpunkt können Sie Räume nach verschiedenen, auch kombinierten, Kriterien suchen. Geben Sie einfach das/die Suchmerkmal/e ein, z.B. Gebäude und/oder Raumart, und drücken Sie den 'Suche-starten'-Button.
Der Button 'Einträge verwerfen' entfernt Ihre Angaben aus den Feldern für einen neuen Suchlauf.
Der Button   Auswahl   stellt Ihnen für das angewählte Feld eine Auswahl-Liste zur Verfügung. Der Button 'Wert löschen' löscht nur den Inhalt des betreffenden Feldes.


Räume / Gebäude | Raumbelegung                    Zur Startseite springen

Entweder Sie drücken den Button 'Auswahl', wählen den gesuchten Raum aus der Liste und starten die Suche oder Sie drücken den 'Suche starten'-Button und wählen aus der angezeigten Liste den betreffenden Raum aus. So oder so gelangen Sie zu der Blockdarstellung der Raumliste.
Beachten Sie bitte die Menüleiste im oberen Drittel des Bildschirms (blaue Zeile). Der Ausdruck: 'Ansicht: kurz mittel lang' zeigt an, dass Sie die Möglichkeit haben die aktuelle Bildschirmausgabe (Liste oder Block) in einer Kurz-, Mittel- oder Lang-Ansicht darzustellen, indem Sie auf eines der Wörter 'kurz', 'mittel' oder 'lang' klicken. Je nach gewählter Anzeigeart erhalten Sie mehr oder weniger Angaben zu der gewählten Anzeige.

Zur Detailansicht (z.B. Beamer vorhanden) der Räume gelangen Sie, indem Sie auf die Raumbezeichnung klicken (Ansicht 'Liste, lang'). Klicken Sie auf eine Veranstaltung um Details über diese Veranstaltung zu erhalten.
Über den dort angezeigten Dozenten kommen Sie auch zum Dozentenplan. Wählen Sie zur Anzeige den Link 'Dozentenplan (Verantw.)'.

Tipp: Verwechseln Sie die Blockanzeige des Raumplans nicht mit der Blockanzeige des Dozentenplans. In der blauen Zeile links oben wird immer angezeigt, wo Sie sich befinden.




Personen                    Zur Startseite springen

Personen | Stichwortsuche

Über diese Maske können Sie Personen nach verschiedenen Kriterien suchen. Geben Sie einfach das/die Suchmerkmal/e ein, z.B. Nachname und/oder Einrichtung, und drücken Sie den 'Suche-starten'-Button.
Der Button 'Einträge verwerfen' entfernt Ihre Angaben aus den Feldern für einen neuen Suchlauf.
Der Button   Auswahl   stellt Ihnen für das angewählte Feld eine Auswahl-Liste zur Verfügung.


Personen | Dozentenplan                    Zur Startseite springen

Entweder Sie drücken den Button 'Auswahl', wählen die gesuchte Person aus der Liste und starten die Suche oder Sie drücken den 'Suche starten'-Button und wählen aus der angezeigten Liste den betreffenden Namen aus. So oder so gelangen Sie zur Blockdarstellung der Veranstaltungen der ausgewählten Person. Alternativ geben Sie die Anfangsbuchstaben des Nachnamens ein und drücken den 'Suche starten'-Button. Sollten mehrere Nachnamen diese Zeichenfolge enthalten, bekommen Sie anschließend eine Auswahlliste angezeigt.

Beachten Sie bitte die Statusanzeige im oberen Drittel des Bildschirms (blaue Zeile). Der Ausdruck: 'Ansicht: kurz mittel lang' zeigt an, dass Sie die Möglichkeit haben die aktuelle Bildschirmausgabe (Liste oder Block) in einer Kurz-, Mittel- oder Lang-Ansicht darzustellen, indem Sie auf eines der Wörter 'kurz', 'mittel' oder 'lang' klicken. Je nach gewählter Anzeigeart erhalten Sie mehr oder weniger Angaben zu der gewählten Anzeige.

Zur Detailansicht der Veranstaltung gelangen Sie, indem Sie auf den Veranstaltungsnamen klicken. Die Ansicht 'Liste, lang' ermöglicht Ihnen das direkte Verzweigen zum zugeordneten Raum der Veranstaltung. Dort finden Sie einen Link 'Raumplan', der Sie direkt zum Raumplan diese Raumes bringt. Der hinter 'Zuständiger Studiengang' angegebene Studiengang bietet diese Veranstaltung an.

Tipp: Wenn die Druck-Ausgabe statt auf einer Seite fälschlicherweise auf zwei oder mehr Seiten erfolgt, daten Sie Ihren Web-Browser bitte auf die neueste Version ab. Manche ältere Web-Browser schaffen die korrekte Print-Ausgabe nicht. Mit dem neuesten Microsoft-Internet-Explorer sollte es keine Probleme geben.

Tipp: Verwechseln Sie die Blockanzeige des Dozentenplans nicht mit der Blockanzeige des Raumplans.

Tipp: Geben Sie nicht z.B.   Bau*   als Zeichenfolge für einen Begriff ein, um z.B. die Namen Bauer, Gebauer usw. zu suchen. Verwenden Sie einfach den Begriff   Bau   (ohne Stern). Der Suchalgorithmus findet alle Begriffe, in denen   Bau   vorkommt, egal an welcher Stelle die Zeichenfolge in dem Begriff steht. Übrigens, der Suchbegriff ist nicht 'case sensitive', d.h. der Suchbegriff   bau   erzeugt dasselbe Trefferbild wie der Suchbegriff   Bau  .




Offizielle Logos der Hochschule                    Zur Startseite springen

Angehörige der Hochschule gelangen über diese Link zu einer Liste von Logos der Hochschule und der Studiengänge. Damit stehen Logos mit hoher Auflösung für alle relevanten Zwecke, insbesondere für Projekt- und Abschlussarbeiten zur Verfügung.


Hochschul-Dictionary                    Zur Startseite springen

Das Hochschul-Dictionary enthält eine Liste von deutsch-englischen Begriffen, untergliedert nach :

Diese Liste mit den verbindlichen Übersetzungen von Begriffen, die im Kontext der Hochschule immer wieder vorkommen und in englischsprachigen Übersetzungen deutscher Texte gebraucht werden, wurde mit dem Referat für Öffentlichkeitsarbeit, dem AAA in Zusammenarbeit mit einer Übersetzerin erstellt und ist auch vom Rektor abgesegnet.
Um zu vermeiden, daß unterschiedliche englische Wörter für den gleichen deutschen Begriff (z.B. Fakulät <=> faculty, department) benutzt werden, sollten die offiziellen Übersetzungen an Hand dieser Liste in allen Dokumenten und Texten verwendet werden. Das Hochschul-Dictionary ist nicht als Reglementierung sondern als Hilfe bei der Erstellung englischer Texte und im Dienst eines einheitlichen Erscheinungsbildes gedacht ("Corporate Identity").




LSF-News verfügbar                    Zur Startseite springen

LSF verfügt jetzt auch über einen News-Kanal. In den LSF-News werden rund um's LSF alle interessanten Punkte wie z.B. neue Funktionen, Erweiterungen und wichtige Termine publiziert.
Drücken Sie zur Anzeige der LSF-News einfach oben auf der LSF-Startseite auf den Link "LSF-News zeigen".

Sie können die LSF-News auch über einen RSS-Feed abonnieren. RSS bedeutet "Really Simple Syndication", was man mit "wirklich einfache Verbreitung" übersetzen könnte.
RSS ist also ein Webservice auf Webseiten, der ähnlich einem Nachrichtenticker die Überschriften mit einem kurzen Textanriss enthält, sowie einen Link zur Originalseite. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed, der dem Leser, wenn der Feed einmal abonniert wurde, automatisch die neuen Einträge liefert.
Der Abonnent des RSS-Feed kann direkt den angebotenen Links folgen und dort die vollständige Meldung lesen.

Wenn Sie also die LSF-News abonnieren möchten, klicken Sie auf den Link "LSF-News zeigen" und dann auf den Link "RSS-Feed abonnieren".
Je nach verwendetem Web-Browser haben Sie nun die Möglichkeit die LSF-News als dynamisches Lesezeichen zu abonnieren; d.h. wo immer Sie gerade surfen; durch einen Klick auf dieses Lesezeichen werden ihnen immer die neuesten LSF-News angeboten. Oder Sie lassen die neuesten Meldungen der LSF-News (oder auch anderer Webseiten) in einem speziellen RSS-Feed-Viewer, wie z.B. dem Google-Reader, sammeln.




LSF verlassen                    Zur Startseite springen

Sie verlassen das Hochschulinformationssystem, indem Sie einfach auf den logout-Button drücken.





----    Ende der LSF-Online-Hilfeseiten    ----


LSF Info-Portal    Aktuelle Anzahl Nutzer: 617 Fehler melden  |  Impressum