Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Produktions- und Betriebslehre    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
Nr.:  7048     Vorlesung/Übung     SS 2020     4 SWS     Jedes Semester    
   Bachelor-Studiengang: Bachelorstudiengang Maschinenbau    
   Teilnehmer/-in  Maximal : 55  
 
   Studiengang   Vertiefungsrichtung MB-SPO16-Produktion und Entwic, Abschluss 84,   ( 6. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
   Zugeordnete Lehrperson:   Bäuerle
 
 
   Termin: Mittwoch   14:15  -  17:30    wöchentl       Raum :   H143 (max. 6 Personen)   Gebäude H  
 
 
   Inhalt: 1. Grundlagen, Theoretische Aspekte und Zielgrößen in Produktionsbetrieben
2. Produktionswirtschaft
3. Materialwirtschaft
4. Personalwirtschaft
5. Anlagenwirtschaft
6. Rechnungswesen und Controlling
 
   Literatur: wird in der Vorlesung spezifisch bekannt gegeben.
Als grundlegende Literatur können dienen:
Bea/Dichtl/Schweitzer: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Band 2, 9. Aufl., Stuttgart 2005
Hansmann. K.: Industrielles Management, 8. Aufl. 2006
 
   Lernziele: Vermittlung des Grundwissens über Organisation, Planung und Steuerung von Produktions- und produktionsnahen Prozessen in Industriebetrieben. Im Mittelpunkt des Lehrstoffes stehen nicht technologische, sondern vielmehr betriebswirtschaftliche Probleme der industriellen Produktions-, Material- und Anlagenwirtschaft.
 
   Voraussetzungen: erfolgreiches Bestehen der Klausur "BWLIK"
von Nutzen ist auch die Teilnahme am Seminar "Projektmanagement"
 
   Leistungsnachweis: Der Leistungsnachweis besteht in einem Referat (Umfang ca. 15 Minuten) und in einer Klausur (Dauer 60 Minuten).
 
   Module: Produktions- und Betriebslehre (M-PE)
  Tabelle 6: Nichttechnische Wahlfächer (P-EG)