Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Produktionswirtschaft und Logistik    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
Nr.:  7054     Vorlesung/Übung     SS 2020     4 SWS     Jedes Semester    
   Bachelor-Studiengang: Bachelorstudiengang Maschinenbau    
   Teilnehmer/-in  Maximal : 30  
 
   Laut SPO für   Vertiefungsrichtung MB-SPO16-Produktion und Entwic, Abschluss 84,   ( 6. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
   Zugeordnete Lehrperson:   Bäuerle
 
 
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
   Termin: Montag   14:15  -  17:30    wöchentl       Raum :   D009   Gebäude D  
 
 
   Kommentar: Im wesentlichen umfasst die Vorlesung mit Übung folgende Problembereiche:
1. Produktionsprogrammplanung
2. Fertigungsmengenentscheidungen
3. Produktions-Standort- und Layout-Entscheidungen
4. Produktionsverfahrensplanung
5. Produktionsablaufplanung (Zeit- und Kapazitätsplanung)
6. Produktionsbedarfsplanung
7. Produktionskostenplanung
8. Produktionssteuerung
9. Integrierte Produktionsplanung und -steuerung
 
   Literatur: Gezielte Literaturhinweise werden jeweils in der entsprechenden Vorlesung gegeben. Grundlegende Literatur ist:
Corsten, H.: Produktionswirtschaft, 10. Aufl., München 2004
Nebl, T.: Produktionswirtschaft, 5. Aufl., München/Wien 2004
Vahrenkamp, R.: Produktionsmanagement, 5. Aufl., München/Wien 2004
 
   Funktionsbeschreibung: Die Studierenden erlernen Werkzeuge und Methoden zur Planung und Steuerung der Produktion aus betriebswirtschaftlicher Sicht.
 
   Voraussetzungen: betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse (BWLIK) sind Voraussetzung
erwartet wird, dass die Studierenden ein Kurzreferat übernehmen und präsentieren
 
   Leistungsnachweis: Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Referat (cs. 15 Minuten) und Klausur 60 Minuten.
(Eigenständige Prüfung, nicht mit "Materialwirtschaft" zusammen.)
 
   Module: Produktionswirtschaft und Logistik (M-PE)