Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Theoretische Physik 3: Quantentheorie    Belegpflicht
Nr.:  5909     Vorlesung     SS 2020     2 SWS     Jedes Semester    
   Kooperationsmasterstudiengang PH: Masterstudiengang Elektrotechnik/Physik PLUS, Lehramt 2    
 
   Laut SPO für   Master EP, Abschluss 90,   ( 1. - 2. Semester ) - ECTS-Punkte : 4    
   Zugeordnete Lehrperson:   Doderer
 
 
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
   Termin: Freitag   08:00  -  09:30    wöchentl       Raum :   N232   Gebäude N  
 
 
   Kommentar: • Grenzen der klassischen Physik
• Welle-Teilchen-Dualismus
• Wellenfunktion und Schrödinger-Gleichung mit statistischer Deutung der Ergebnisse
• Heisenberg'sche Unschärferelation
• Beispiele und Anwendungen der Quantentheorie
 
   Literatur: - H. Lüth: Quantenphysik in der Nanowelt - Schrödingers Katze bei den Zwergen, Springer
- P. Schmüser: Theoretische Physik für Studierende des Lehramts 1 - Quantenmechanik, Springer
- W. Nolting: Grundkurs Theoretische Physik 5/1 und 5/2, Springer Verlag
- H. Haken, H. C. Wolf: Atom- und Quantenphysik, Springer Verlag
- A. Messiah: Quantenmechanik Band 1 und 2, de Gruyter
 
   Funktionsbeschreibung: Die Vorlesung Theoretische Physik 3 zeigt die Grenzen der klassischen Physik auf und gibt einen Einblick in die quantenmechanische Beschreibung mikroskopischer Systeme. Die Studierenden lernen den Umgang mit der Schrödinger-Gleichung und die Deutung der Ergebnisse. Zahlreiche Anwendungen und Beispiele führen die Bedeutung der Quantentheorie vor Augen.
 
   Voraussetzungen: Physik 1 - 3, Theoretische Physik 1 und 2 und Mathematik 1 - 3 aus dem Grundstudium
 
   Leistungsnachweis: Unbenotete Prüfungsleistung:---.
Benotete Prüfungsleistung: Klausur, 60 Minuten.