Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Leistungselektronik    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
Nr.:  4651     Vorlesung/Praktikum     SS 2020     4 SWS     Jedes Semester    
   Bachelor-Studiengang: Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik    
   Bachelor-Studiengang (auf Lehramt): Bachelorstudiengang Elektrotechnik / Physik PLUS Lehramt 1    
 
      Elektrotechnik und Informationstechnik, Abschluss 84,   ( 4. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
  Elektrotechnik/Physik PLUS, Abschluss 84,   ( 4. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
  Elektromobilität und regenerative Energien, Abschluss 84,   ( 4. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
   Zugeordnete Lehrperson:   Farkas
 
 
   Termin: Mittwoch   16:00  -  19:15    wöchentl       Raum :   H142 (max. 6 Personen)   Gebäude H  
 
 
   Inhalt: Allgemeines
-Einschalten von ohmsch-induktiven Lasten
-Grundsätzliches zu Stromrichtern

Leistungshalbleiter
-Physik der Halbleiter
-Diode
-Transistoren
-Thyristoren, GTO

Thermischen Leitfähigkeit
-Modell
-Lebensdauer
-Reihen- und Parallelschaltung
-Verluste und Kühlung

Stromrichterschaltungen
-Einpulsstromrichter
-Mehrpulsige Stromrichter
-Drehstromsteller, Umrichter

Anwendungen
-B2x- und B6x-Schaltung (Beispiel Kfz-'Lichtmaschine')
-Tiefsetzsteller
-Feldorientierte Regelung (Beispiel PM-Synchronmotor)
 
   Literatur: K. Heumann: Grundlagen der Leistungselektronik, Teubner 2001
N. Mohan, T.M. Undeland, W.P. Robbins: Power Electronics - Converters, Applications and Design; Wiley 2003
W. Leonhard: Control of Electrical Drives ; Springer 1997 (dt.: Regelung elektrischer Antriebe, Springer 2000)
 
   Lernziele: Die Veranstaltung vermittelt Kenntnisse zu den wichtigsten Leistungshalbleitern und den damit realisierbaren Stromrichterschaltungen.
Die Studenten sind in der Lage:
-die physikalische Funktionsweise der Halbleiter zu erläutern
-die grundlegenden Schaltungen von Halbleiter-Stromrichtern zu beschreiben.
 
   Leistungsnachweis: benotete Prüfungsleistung: K90
 
   Module: Optionale Lehrveranstaltungen (Katalog nach Tabelle 3 SPO) (OSM)
  Leistungselektronik (EP)
  Leistungselektronik (EI)
  Leistungselektronik (EM EI)