Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Einführung in die Antriebstechnik / Elektrische Antriebe    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
Nr.:  5298     Vorlesung     SS 2020     4 SWS     Jedes Semester    
   Bachelor-Studiengang: Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik    
 
   Laut SPO für   Studienrichtung EI-Automatisierungstechnik, Abschluss 84,   ( 4. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
  Elektrotechnik und Informationstechnik, Abschluss 84,   ( 4. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
  Elektrotechnik/Physik PLUS, Abschluss 84,   ( 4. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
  Elektromobilität und regenerative Energien, Abschluss 84,   ( 4. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
   Zugeordnete Lehrperson:   Farkas
 
 
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
   Termin: Montag   14:15  -  15:45    wöchentl
Beginn : 23.03.2020   
      Raum :   H002   Gebäude H  
  Montag   11:30  -  13:00    wöchentl       Raum :   H002   Gebäude H  
 
 
   Kommentar: Allgemeines
-Wirkungsgradkette
-Mechanik: Geschwindigkeiten, Beschleunigungen, Differentialgleichung der Bewegung, Vergleich Translation und Rotation

Gleichstrommaschine
-Aufbau, Ersatzschaltbild, Ansteuerung, Versorgung
-Stabilität des Arbeitspunktes
-Anwendung

Drehfeldmaschinen
-Prinzip, Drehfeldtheorie
-3-Phasen-Maschine

Asynchronmaschine
-Aufbau, Ersatzschaltbild, Berechnung mit Konstantparametern
-Schlupf, Wirkungsgrad, Heylandkreis
-Kloss'sche Formel, Regelung
-Anwendung, mechanische Besonderheit

Synchronmaschine
-Aufbau, Ersatzschaltbild, Vergleich mit Asynchronmaschine
-Wirkungsgrad, Zeigerdiagramm, Feldorientierte Regelung, Vergleich zu DC-Maschine
-Permanentmagneterregte Synchronmaschine:
--Aufbau, Wicklungsschema, Drehmoment- und Stromdichte
--mechanische Besonderheit, Fertigung, Materialien, Magnete, Anforderungen Rotor, Anwendung

Vergleich DC- zu AC-Maschinen

Beispiele
-Triebstrangapplikationen in Hybriden und E-Fahrzeugen
-Herausforderung bei mechanischer Integration
-Kosten-/Nutzenverhältnis
 
   Literatur: W. Leonhard: Control of Electrical Drives, Springer 1997 (dt.: Regelung elektrischer Antriebe, Springer 2000)
J. Pollefliet: Electronic power control - vol.2: Electronic motor control, Academia press
 
   Funktionsbeschreibung: Die Veranstaltung vermittelt Kenntnisse zu den wichtigsten mechanischen Grundlagen der Bewegung im elektrifizierten Antriebsstrang. Die Studenten sollen in der Lage sein, die wichtigsten elektrischen Maschinen nebst Regelung im Antriebsstrang zu erläutern und Anwendungsbeispiele zu geben.
 
   Leistungsnachweis: benotet: Klausur 90 Minuten
 
   Module: Studienrichtung Automatisierungstechnik Modul 1 (EI-AT)