Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Programmieren 2 (E-Learning Start Mi, 25.03.2020)    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
Nr.:  7792     Vorlesung/Übung     SS 2020     4 SWS     Jedes Semester    
   Weitere Links: Modulhandbuch Mediendesign und digitale Gestaltung 
   Bachelor-Studiengang: Bachelorstudiengang Mediendesign und digitale Gestaltung    
 
   Laut SPO für   Mediendesign und digitale Gestaltung, Abschluss 84,   ( 2. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
   Zugeordnete Lehrpersonen:   Bernhard ,   Hofmeister verantwortlich
 
 
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
   Termin: Mittwoch   16:00  -  17:30    wöchentl       Raum :   L028   Gebäude L  
  Mittwoch   16:00  -  17:30    wöchentl       Raum :   G 001   Gebäude G  
  Mittwoch   17:45  -  19:15    wöchentl       Raum :   G 001   Gebäude G  
 
 
   Kommentar: E-Learning-Inhalte, Start, Mi, 25.03.2020


Im Modul werden die in "Programmieren 1" erworbenen Kenntnisse vertieft, praktisch angewandt und in den größeren Zusammenhang einer mehrschichtigen Anwendungsarchitektur gesetzt. Im Einzelnen werden dabei folgende Themen behandelt:
- Objektorientierte Sprachkonzepte in Java (u.a. Klassen, Objekte, Vererbung)
- Einführung in das Java Collections-Framework
- Grundlagen von Persistenz und relationalen Datenbankmanagementsystemen (RDBMS)
- Abfragen mit SQL
- Persistenz in Java mit JDBC
- Einführung in die graphische Programmierung mit JavaFX
 
   Literatur: Dietmar Abts: "Grundkurs JAVA. Von den Grundlagen bis zu Datenbank- und Netzanwendungen" (Springer), 2018
Michael Inden: "Der Weg zum Java-Profi: Konzepte und Techniken für die professionelle Java-Entwicklung" (dpunkt), 2017
Michael Inden: "Der Java-Profi: Persistenzlösungen und REST-Services:Datenaustauschformate, Datenbankentwicklung und verteilte Anwendungen" (dpunkt), 2016
 
   Funktionsbeschreibung: Die Studierenden sind in der Lage, einfache mehrschichtige Anwendungen in Java zu implementieren
Die Studierenden besitzen ein Verständnis zu Datenbanken und können diese einsetzen
Die Studierenden beherrschen die Erstellung einfacher graphischer Oberflächen in Java
 
   Voraussetzungen: Lerninhalte des Moduls "Programmieren 1"
 
   Leistungsnachweis: K90 oder Portfolio

Aushang: K90