Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
FEM (Finite Elemente Methode)    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
Nr.:  7039     Vorlesung/Übung     SS 2020     4 SWS     Jedes Semester    
   Weitere Links: FKM-Richtlinie: Rechnerischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile aus Stahl-, Eigenguss- und Aluminiumwerkstoffen. VDMA Verlag; 2012. (Hinweis: Dieser Link funktioniert nur im Hochschulnetz (z.B. in den PC-Räumen).) 
   Bachelor-Studiengang: Bachelorstudiengang Maschinenbau    
   Teilnehmer/-in  Maximal : 50  
 
   Laut SPO für   Vertiefungsrichtung MB-SPO16-Entwicklung und Konst, Abschluss 84,   ( 6. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
  Vertiefungsrichtung MB-SPO16-Leichtbau und Simulat, Abschluss 84,   ( 6. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
   Zugeordnete Lehrperson:   Winkler
 
 
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
   Termin: Donnerstag   09:30  -  11:15    wöchentl       Raum :   D004   Gebäude D  
  Donnerstag   09:30  -  11:15    wöchentl       Raum :   H104   Gebäude H  
  Freitag   11:30  -  13:00    wöchentl       Raum :   H238   Gebäude H  
 
 
   Kommentar: -Grundprinzipien der linearen FEM
-Einführung in der Ablauf der FEM anhand von 1D-Elementen (Stab und Balken)
-Elementtypen (1D/2D/3D) und Vernetzung
-Grundzüge der Elastizitätstheorie und Energiemethoden
-Modellbildung, Randbedingungen, Lasteinleitung
-Auswertung und Interpretation von Berechnungen
-Modellvalidierung
-Festigkeitsbewertung auf Basis von FEM-Ergebnissen
-Ausblick auf erweiterte Methoden (nichtlineare FEM;
Betriebsfestigkeit; Strukturoptimierung)
-Durchführung von FEM-Berechnungen mit kommerzieller Software
 
   Literatur: -Altair Hyperworks: Practical Aspects of Finite Element Simulation – A Study Guide. 2018; http://www.altairuniversity.com/free-ebooks-2/.
-Altair: Ergänzende Informationen unter http://www.altairuniversity.com/academic/
-Dankert, J.; Dankert, H.: Technische Mechanik – Statik, Festigkeitslehre, Kinematik/Kinetik. Springer Vieweg; 2013.
-Forschungskuratorium Maschinenbau (FKM): FKM-Richtlinie Rechnerischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile aus Stahl, Eisenguss- und Aluminiumwerkstoffen. 6., überarbeitete Ausgabe; VDMA; 2012.
-Klein, B.: FEM. Springer Vieweg; 2015.
-Rieg, F.; Hackenschmidt, R.; Alber-Laukant, B.: Finite Elemente Analyse für Ingenieure. Hanser; 2014.
-Wächter, M.; Müller, C.; Esderts, A.: Angewandter Festigkeitsnachweis nach FKM-Richtlinie; Springer Vieweg; 2017.
 
   Funktionsbeschreibung: ANMERKUNG ZU DEN VORLESUNGSTERMINEN:
-Ergänzend zu den Vorlesungsterminen dieser Lehrveranstaltung gibt es den LSF-Eintrag "Selbststudium FEM". Die Veranstaltung "Selbststudium FEM" stellt sicher, dass Sie für die verlangte Praktische Arbeit (PA) Zugang zum Rechnerlabor D004 haben, um dort selbstständig (ohne Anwesenheit des Dozenten) zu arbeiten.
-Der praktische Teil wird voraussichtlich im H104 stattfinden. Der D004 ist nur zusätzlich reserviert, falls es technische Probleme im D004 geben sollte.

Lernziele:
-Die Studierenden können die theoretischen Grundlagen der Finite Elemente Methode erläutern.
-Die Studierenden können einfache Aufgaben der Festigkeitslehre mit Hilfe der Finite Elemente Methode lösen.
-Die Studierenden können den Ablauf der Finite Elemente Methode erklären.
-Die Studierenden können strukturmechanische Problemstellungen mit der gegebenen FEM-Software lösen.
-Die Studierenden können Ergebnisse bewerten und erläutern, wie diese zustande kommen.
 
   Voraussetzungen: Mathematik 1, 2 und 3
Technische Mechanik 1 und 2
 
   Leistungsnachweis: Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Klausur, 60 min und Praktische Arbeit
 
   Module: FEM (Finite Elemente Methode) (M-EK LS)
  Technische Wahlfächer (Katalog nach Tabelle 2 SPO) (OSM)