Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Verbrennungsmotoren    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
Nr.:  7000     Vorlesung     SS 2020     4 SWS     Jedes Semester    
   Fakultät: Fakultät Maschinenbau    
 
      Fahrzeugtechnik PLUS, Abschluss 84,   ( 5. - 6. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
  Vertiefungsrichtung FT-SPO16-Fahrzeugt. u. -entw., Abschluss 84,   ( 5. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
  Vertiefungsrichtung FT-SPO16-Fahrzeugmechatronik, Abschluss 84,   ( 5. Semester ) - ECTS-Punkte : 5    
   Zugeordnete Lehrperson:   Pfeifer
 
 
   Termin: Mittwoch   08:00  -  09:30    wöchentl       Raum :   H143 (max. 6 Personen)   Gebäude H  
  Donnerstag   08:00  -  09:30    wöchentl       Raum :   H143 (max. 6 Personen)   Gebäude H  
 
 
   Inhalt: Aufbau und Funktionsweise von Verbrennungsmotoren
Betriebszustände
Emissionsursachen und Abgasnachbehandlung
 
   Literatur: Schreiner; Verbrennungsmotoren kurz und bündig; Springer 2017; (E-Book)
Schreiner; Basiswissen Verbrennungsmotor; Springer 2015; (E-Book)
K. Reif; Ottomotormanagement im Überblick; Springer 2015; (E-Book)
K. Reif; Abtgastechnik für Verbrennungsmotoren; Springer 2015; (E-Book)
G.P. Merker, R. Teichmann; Grundlagen Verbrennungsmotoren; Springer 2018; (E-Book)
R. Pischinger, M.Kell, Th.Sams; Thermodynamik der Verbrennungskraftmaschine; Springer 2009; (E-Book)
 
   Lernziele: Studierenden können die Bauteile verschiedener Bauarten von Verbrennungsmotoren benennen. Sie verstehen die thermodynamische Funktionsweise von Verbrennungskraftmaschinen und können den Bauteilen entsprechende Funktionen zuordnen. Studierende sind in der Lage Betriebszustände zu identifizieren und den Zusammenhang zum Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeuges herzustellen. Sie können die wesentlichen Entstehung von Schadstoffen benennen und können die Mechanismen der Abgasreinigung erläutern.
 
   Voraussetzungen: Technische Mechanik 1 & 2
Grundlagen Thermodynamik und Strömungslehre
 
   Module: Verbrennungsmotoren (FT-FE FM)